Ein unvergessliches Erlebnis: Sechstausend Kinder singen zusammen in einer Arena 13 Songs vor 8000 Zuhörern. Das klingt nach einem Riesenspektakel.

Genau genau das durften wir (Klasse 7/1, zusammen mit einigen Schülern aus Klasse 8 und 9) am 14.6.2019 in Begleitung von Frau Jost, Frau Klettke, Frau Kretzschmar und Frau Slaby miterleben. Etwa sechstausend Kinder (mit Chören oder Klassen) aus ganz Deutschland im Alter von 8 bis 14 Jahren versammelten sich am Freitag in der Mercedes-Benz Arena in Berlin, um unter der Leitung von Fabian Sennholz und seiner Band zu singen und zu tanzen, wobei auch Julia Engelmann uns gesanglich unterstützte und mit ein paar selbst geschriebenen Gedichten beehrte. Nach einer 2-stündigen Probe, füllte sich der Zuschauerbereich und das 90-minütige Konzert mit allerhand Konfetti, Feuereffekten und professionellen Tänzern konnte beginnen! Die Stimmung war überwältigend, wir sangen und tanzten fast pausenlos und waren am Ende glücklich und stolz, dass wir Teil einer so grandiosen Show waren und das Publikum mit 13 im Unterricht eingeübten Songs (inkl. Choreografien!) mitreißen konnten! An dieser Stelle einen großen Dank an Frau Slaby und Frau Kretzschmar für das „Überreden“ zur Teilnahme, die Organisation und Einstudierung der Lieder!

Das Thema fürs 6K UNITED war in diesem Jahr FREUNDSCHAFT. So wurden Lieder wie ''when you got a good friend'' von Robert Johnson, ''Zusammen'' von ''Die Fantastichen Vier'' oder „Lieblingsmensch“ von Namika gesungen. Aber auch andere Songs, wie das schwedische Volkslied „Vem kan segla“ oder das italienische „Ombra mai fu“ standen auf dem Programm, die uns anfangs zwar einige (Text-)Schwierigkeiten machten, im Konzert aber echte Highlights waren!

Außerdem gab es unter anderem einen Dresscode, nach dem sich alle ein weißes T-Shirt und eine dunkle Hose anziehen sollten, was im Konzert zu einem beeindruckenden einheitlichen Bild führte. Im nächsten Jahr wird wieder ein 6K UNITED-Konzert in Berlin stattfinden und einige von uns wissen schon jetzt, dass sie auf jeden Fall wieder dabei sein wollen. In diesem Jahr gab es eine Warteliste von 1500 Kindern, wenn ihr also auch mitsingen möchtet, dann sprecht schnell eure Musiklehrer an, damit sie euch anmelden können! Für uns war es ein unvergessliches Erlebnis mit viel Spaß und wir können es euch auf jeden Fall weiterempfehlen.

Madleen, 7/1