Erik  Kutzmarski, 10/6, hat an Deutschlands größtem Geographiewettbewerb teilgenommen und den Sieg auf Schulebene erlangt. Er qualifizierte sich somit für den Landesentscheid in Brandenburg – ursprünglich geplant für den 17.03.2020. Nach erfolgreichem Absolvieren der Landesentscheide können sich Schüler*innen einen Platz im großen Finale von Diercke WISSEN in Braunschweig sichern, wo die besten Geographieschüler Deutschlands gegeneinander antreten. Die Fachkonferenz Geographie wünscht Erik viel Erfolg.

Aufgrund der aktuellen Situation hinsichtlich des Coronavirus ändert sich der geplante Ablauf des Diercke WISSEN-Wettbewerbs.

Quelle: diercke.westermann.de