Am 16.12.2019 fand im Seelower Gymnasium die Ehrung der besten Mathematiker des Landkreises Märkisch-Oderland statt. Zehn Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums wurden dazu eingeladen. Nach einem kleinem musikalischen Rahmenprogramm begann die Auszeichnung. Paul Anton Köhler (5), Vanessa Jahner (7/6), Isabell Pankraz (8/6) und Lasse Vergin (11) erhielten für ihre Leistungen eine Anerkennung.

Anton Keil (7/6) konnten wir zu einem 3. Platz gratulieren. Einen 2. Platz erreichte Konstantin Wittig (6). Gunnar Schälicke (5), Malena Schnabel (7/5), Josefine Bohne (9/1) und Marc Hieke (12) konnten einen 1. Platz erringen. Herzlichen Glückwunsch!

Jetzt heißt es abwarten und Daumen drücken ob die Punktzahlen der Erstplatzierten für eine Teilnahme an der Landesolympiade reichen.

Text und Foto: Herr Seidel