Unsere Bundesjugendspiele fanden gerade heute erst statt und auch dieses Mal gab es viele sehr gute Ergebnisse. Was die BJS überhaupt sind, welche Sportdisziplinen es gab und wer die besten Werte erzielte, könnt ihr erfahren, wenn ihr euch diesen Beitrag genauer durchlest.

Am Dienstag, dem 10.09.2019, wurde unser Sportfest ausgetragen. Alle Schüler bis zum 10. Jahrgang nahmen daran teil. Die Schüler vom 5.-8. Jahrgang waren nacheinander auf dem Marienberg und die vom 9.-10. auf dem SEP-Gelände. Die Schüler zeigten viel Engagement und Teamgeist, was sich am Ende auch bezahlt machte. Im Weitsprung, Kugelstoßen und Sprint wurden viele hervorragende Leistungen* erbracht. Eines der Highlights war natürlich der Staffellauf, wo gegen Ende die Vertreter von den Zuschauern stark angefeuert wurden.

Was sind die Bundesjugendspiele überhaupt?

Beim Lesen des letzten Abschnittes haben sich wahrscheinlich viele diese Frage gestellt. Nun, neben JtfO (Jugend trainiert für Olympia) gibt es diese Sportwettkämpfe an den Schulen. Der Sinn dahinter ist, die Lust der Schüler auf neue Sportarten und Vereine zu wecken. Dabei aber auch, im Rahmen des Sportunterrichts, eine kleine Pause von anderen Fächern zu genießen. ;) Die Bundesjugendspiele wurden in der Bundesrepublik in diesem Jahr übrigens 50. Jahre alt.

Isabell & Marcel aus der 7/3

*Die Werte werden schnellstmöglich an dieser Stelle veröffentlicht.