Fremdsprachenwettbewerb

Talk to one another!
Großartige Unterhaltung, grandiose Kostüme und Bühnenbilder. Damit beeindruckten die Schüler der 8. Klassen ihre Zuschauer beim Fremdsprachenwettbewerb am 15.07.2016 auf dem Dachboden unseres Gymnasiums. Mit ihren Darstellungskünsten unterhielten sie das Publikum und auch die Jury war begeistert. Die verschiedenen Ideen in den Geschichten waren untermalt mit Musik, vielen Requisiten und Kulissen.

 

FW2

 

FW3

 

Aufmerksam lauschten alle den Stücken, welche, abhängig von der unterrichteten Sprache, in den verschiedenen Klassen auf Französisch, Russisch, Englisch und Latein aufgeführt wurden. Zum Erstaunen der Zuschauer gab es sogar Teile auf Arabisch, Persisch und Spanisch. In den Stücken wurde von gruseligen Zombies erzählt, Göttern, die in eine Disko gehen, Ausländern, die unfair behandelt werden, von hinterhältigen Dieben, die schließlich gefasst wurden, und einem Hologramm in einem interaktiven Museum, das es ermöglicht, mit historischen Persönlichkeiten zu sprechen.

 

FW

 

FW1

 

FW4

 

 

Die Aufregung war groß, doch die Schüler waren allesamt textsicher und brachten tolle Leistungen zu Tage; auch die Moderation von Paula, Vivien und Eva unterstrich noch mal die große ganze Botschaft. Elftklässlerin Paula, welche ein Auslandsjahr in Amerika verbracht hatte, führte souverän auf Englisch durch die Veranstaltung und hob, besonders in Bezug auf den Terroranschlag in Nizza am Tag davor, hervor wie wichtig heute Kommunikation für den Erhalt des Friedens ist, vor allem in den Fremdsprachen.


Und hier die Platzierung:


           1.   Klasse 8/2
           2.   Klasse 8/6
           3.   Klasse 8/5


Doch auch die anderen Klassen haben ihre Geschichten wunderbar präsentiert und dafür gibt es natürlich auch einen herzlichen Glückwunsch von uns. Es hat uns großen Spaß gemacht, den jungen Schauspielern zuzusehen und allesamt hatten einfallsreiche und überaus kreative Ideen. Die Botschaft des Tages: Act together! Talk to one another!


Caroline, Emilia 9/5

Fotos: Milena und Lena, 9/5 und 8/4

WetterOnline
Das Wetter für
Strausberg