Gymnasium mit Planetarium

25 Jahre

Theodor-Fontane-Gymnasium Strausberg

Astronomie am Samstag

Programm 2016/17


Liebe Freundinnen und Freunde der Astronomie,

das Theodor-Fontane-Gymnasium wird 25 und die Fachkonferenz Astronomie und der Förderverein unserer Schule organisieren das sechste Jahr in Folge eine Reihe von Veranstaltungen für die an Astronomie interessierte Öffentlichkeit. Wir möchten Sie hierzu herzlich einladen. Während der Veranstaltungen bieten wir Ihnen:

  • Vorführungen im Planetarium zum aktuellen Sternenhimmel (ca. 30 min)
  • Vorträge zu astronomischen Themen
    (ca. 45 – 60 min)
  • Beobachtung mit optischen Instrumenten (nur bei guter Sicht)

Die Veranstaltungen werden realisiert von Gisela Fiebig, Jutta Patzig, Ralf Böhlemann und Achim Fiebig.

Termine und Vortragsthemen

Astronomie und Zeitmessung            

26.11.2016/17.00 Uhr

Lange bevor es genau gehende mechanische Uhren gab, orientierten sich die Menschen an zeitlichen Abläufen des Sternenhimmels. Der Vortrag gibt Einblicke darüber, wie die Zeitabschnitte Jahr, Jahreszeit, Monat und Tag sowie die Uhrzeit mit den Konstellationen von Himmelskörpern zusammenhängen.

plm1

Bild 1: Im Innern unseres Planetariums

Venus – Schönheit und Glanz am

Abendhimmel

17.12.2016/17.00 Uhr

In der römischen Mythologie steht Venus als Name der Göttin der Liebe und Schönheit. Die Schönheit unseres Nachbarplaneten Venus kann man erleben, wenn sie als Morgen- oder Abendstern sichtbar wird. Kein anderer Planet erreicht die maximale Helligkeit der Venus.

Der Vortrag informiert darüber, wann die Venus sichtbar ist und welche physikalischen Bedingungen auf ihr herrschen.

plm2

Bild 2: Mondfinsternis am 28.09.2015, 03.30 Uhr, aufgenommen am Theodor-Fontane-Gymnasium

Fotografie lichtschwacher Objekte des Nachthimmels (Workshop)

21.01.2017/17.00 Uhr

Wir möchten mit Ihnen gemeinsam lichtschwache Objekte des Nachthimmels fotografieren und untersuchen, was man hierbei für Ergebnisse erwarten darf und welche Mindestvoraussetzungen hierfür erforderlich sind. Bringen Sie wenn möglich eine Digitalkamera mit.

Die Veranstaltung findet in der Sternwarte Liebenhof (Garzau-Garzin) statt. Dort sind die Lichtverhältnisse besser als auf der Beobachtungsterrasse des Theodor-Fontane-Gymnasiums. Bei Interesse für diese Veranstaltung melden Sie sich bitte bis zum 15.01.2017 über die unter Kontakt angegebene Emailadresse an.

Die Teilnehmerzahl ist aus organisatorischen Gründen begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet.

An diesem Tag findet keine Vorführung im Planetarium statt.

plm3

Bild 4: Mondfinsternis am 28.09.2015, 06.19 Uhr

Wie gelangen Mensch und Technik ins All?

18.02.2017/18.00 Uhr

Der Bedarf an effizienten Raketenantrieben ist groß. Gegenwärtig umkreisen etwa 1000 aktive Satelliten die Erde, gut die Hälfte davon für Kommunikationszwecke, z. B. Telefonie, Fernsehen, Radio, digitale Datenübertragung. Im Vortrag geht es vor allem um zwei Fragen: Wie werden Raketen angetrieben und wie gelingt es, dass sich Satelliten immer exakt über einem bestimmten Punkt der Erdoberfläche befinden.

plm4

Bild 3: Mondfinsternis am 28.09.2015, 05.03 Uhr

Was uns Horoskope sagen wollen ….

25.03.2017/19.00 Uhr

Wir reihen uns mit diesem Thema in die Veranstaltungen des bundesweiten Astronomietages 2017 ein, der von der Vereinigung der Sternfreunde e.V. ins Leben gerufen wurde. Das Rahmenthema 2017 lautet „Himmelsobjekte in der Nähe der Ekliptik“. Die Ekliptik ist die gedachte Linie, welche von der Erde aus betrachtet, die Bahn der Sonne beschreibt. In der Nähe der Ekliptik befinden sich die Tierkreiszeichen, auf die sich Astrologen in ihren Horoskopen beziehen. An diesem Abend geht es um den Sinn oder Unsinn von Horoskopen und um das Verhältnis von Astronomie und Astrologie.

Der aktuelle Flyer mit allen Terminen und Themen kann hier heruntergeladen werden.

 

Kontakt:

Tel.:          03341-36040

Email:      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internet: www.gymnasium-strausberg.de

 

Redaktion:
Theodor-Fontane-Gymnasium, August-Bebel-Straße 49, 15344 Strausberg, Ansprechpartner: Ralf Böhlemann, Stand der Information: 23.09.2016

 

Bildnachweis:

Bild 1: Corpuslinea

Bilder 2,3,4: Achim Fiebig und Ralf Böhlemann

Bildhintergrund:


https://pixabay.com (CC0 Public Domain-Lizenz)